Insekten entfernen

Von IN Insekten entfernen Keine Kommentare

Insekten am Auto entfernen

Wer bei warmen Wetter längere Fahrten mit dem Auto unternimmt, wird es nicht verhindern einige tote Insekten auf Kühlergrill, Motorhaube, Windschutzscheibe und Scheinwerfer zu haben. Es ist ziemlich aufwendig und lästig diese Insekten zu entfernen. Doch sie sollten so schnell wie möglich beseitigt werden, denn ähnlich wie Vogelkot wirken auch die Insekten agressiv auf den Lack und die Kunsftstoffe. Bei dem Aufprall wird förmlich der ganze Körper zerstört. Deshalb gelangen auch die Verdauungsflüssigkeiten und weitere Sekrete auf den Lack. Diese greifen den Lack unvermeidlich an. Durch die warmen Temperaturen, den Fahrtwind und die Sonne trocknen diese schnell fest. Dadurch wird die Beseituigung zunehmend schwieriger.

Geduld beim entfernen

Beim Insekten entfernen muss man sich genügend Zeit nehmen. Viele Leute versuchen mit einem harten Schwamm die Insektenreste schnell zu beseitigen. Durch den Dreck und die toten Insekten bilden sich kleine Krümel unter dem Schwamm und wirken wie eine Schmirgelpaste auf dem Lack. Was dadurch passiert sollte jedem klar sein. Es kommen kleine Kratzer in den Lack und Kunststoff.

Die beste Methode die Insekten zu entfernen ist einweichen. Dies kann man mit speziellen Insektenentfernern realisieren. Wichtig ist, dass Lösungsmittel enthalten sind und der Reiniger gut auf dem Auto haftet damit die Insekten gut eingeweicht werden.

Ein sparsamer Trick

Ein einfacher Trick spart allerdings die Anschaffung von dem Insektenreiniger. Es genügt eine Tageszeitung zu durchnässen und auf die entsprechende Stellen zu legen. Die Insektenreste werden schön eingeweicht. Nach 10 – 15 Minuten kann die Zeitung wieder abgenommen werden. Mit einem weichen, nassen, Schwamm können nun die Insekten abgelöst werden.

Wenn Sie diese Arbeit nicht selber erledigen wollen sind wir Ihr professioneller Ansprechpartner. Vereinbaren Sie einen Termin, ihr Auto wird es Ihnen danken…

Sagen Sie Ihre Meinung